• Plotten,  Scrapbooking

    Dezember Daily und Bäckerei

    Diese Weihnachtsmänner habe ich schon vor Jahren aus Ton gefertigt und passen immer wieder in der Weihnachtszeit als Deko. Spinatkuchen mit Rahmobershaube, dieses fantastische Rezept habe ich bei CreativLive gefunden, Astrid´sBlog ist immer einen Klick wert. Kokoskuppeln gehören auch jedes Jahr auf den Keksteller. Dieses Jahr bin ich fleissig am Erarbeiten meines Dezember Daily`s. Ich fotografiere jeden Tag, schreibe abends über die Ereignisse vom Tag und drucke vorort mit meinem kleinen Selphy Drucker die Fotos aus, dann kommen sie schnurstracks ins Album geklebt. Ich verwende gerne Tags zum Beschriften, klebe Karten ein, damit beim Buch auch immer etwas heraussteht, oder heraushängt, ich mag das auch bei meinen Smashbooks. So, nun…

  • Reisen,  Scrapbooking

    Car Teil 3

    Heute möchte ich euch gerne das Layout zeigen, das wir bei Page Taylor Evens im Workshop am Crop am Rhein gewerkelt haben. Papierstreifen wurden ineinander verwebt und ergibt so einen tollen Effekt. Beim Workshop bei Olga Heldwein aus Warschau matschten wir dieses Bild. Auf ihrem Blog berichtet sich ausführlich darüber. Insgeheim hat mir diese Art einen Hintergrund zu gestalten immer schon gefallen, traute mich aber nicht wirklich über diese Technik hinweg. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis – ich probiere es ganz sicher wieder. Dieses Minibook fertigten wir Sonntag vormittags an unserem Abreisetag. Das Grundgerüst haben wir fertiggestellt und einen Titel wurde schon draufgeklebt. Ich werde dieses Mini nach…

  • DIY

    Donuts

    Heute hatte ich richtig Lust darauf bekommen, mal Donuts zu backen. Barbara von Scrap Impulse hat mich eigentlich schon im letzten Post von ihr darauf aufmerksam gemacht. Das Germteig-Rezept habe ich von Plachuttas Kochbuch-=die gute Küche= Gut, es war einmal ein Versuch – sie sind nicht wirklich sehr förmig geworden, aber geschmeckt haben sie echt lecker. Viellecht habt ihr ja auch einen „Gusta“ bekommen, Donuts sind gar nicht so schwer herzustellen. wenn ihr wollt-hier das Rezept:   Dampfl herstellen (Germ in der Hälfte der -lauwarmen-Milchmenge auflösen, mit Mehl anstauben und an einem warmen Ort gehen lassen) dann die Zutaten dazugeben – zu einem geschmeidigen Teig schlagen bzw. rühren, bis er Blasen…

  • DIY

    Russischer Zupfkuchen

    Auf Nates-Blog habe ich dieses leckere Rezept gesehen und gleich nachgebacken.Das Rezept ist von* HIER* Leckerschmecker ist er geworden der russische Zupfkuchen- probiert ihn mal aus- gar nicht schwer.   Ich wünsche euch ein tolles Weekend! Mein Mann und ich lösen heute abends das Weihnachtsgeschenk von unseren Kids ein und gehen gemeinsam mit ihnen ins Kabarett Simpl in die Wollzeile.  Ein Familienabend, ach wie schööööönnnnn-ich berichte morgen darüber. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann wir zu fünft- seit die Kids groß sind- abends etwas unternommen haben ;-))) Zitat des Tages:  In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber. (chin.Weisheit)

  • Plotten,  Scrapbooking

    Einen guten Rutsch 2014

    Ich habe für meine liebe Nichte einen Spiegel vom Schweden verscrappt, somit kann sie ihn aufhängen und dient als Deko. Ein paar Kokoskuppeln verziert, Glückskekse bestempelt und schon kann zugegriffen werden. Meine Cameo hat mir ein paar Kleeblätter geschnitten, die ich auf Pralinen getackert habe. Ich wünsche all meinen Lesern, die immer wieder sehr gerne bei mir Vorbeiklicken ein besonders tolles und gesundes Neues Jahr 2014. Lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf!                                                 Zitat des Tages:  Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz,…

  • Plotten,  Scrapbooking

    Vorweihnachtsimpressionen

    So lange ist es her, dass  ich den letzten Post geschrieben habe. Mein Aufladekabel von meinem geliebten Fotoapparat habe ich im Urlaub vergessen und noch keines bestellt, daher gibt es nur Fotos von meinem Handy. Meine Speicherkapazität im Blog ist  bei 1GB angekommen, daher muß ich mir noch eine Erweiterung überlegen, habt ihr Erfahrungen mit Zukauf von Speicher, könnt ihr mir Tipps geben? Wenn ihr bei Google Blogspot gekauft habt, kann man bedenkenlos mit Kreditkarte bezahlen? Ich habe nun ein paar Fotos verkleinert, damit ich euch meine Weihnachtsscrapereien zeigen kann, aber das ist sehr mühsam. Alle, die mir immer so treu auf meinen Blog schauen, wünsche ich ein wunderschönes und…

  • Scrapbooking

    Vorweihnachtszeit

      Ich bin schon sehr fleißig am Kekse backen, es macht mir Spaß, denn das Wetter bei uns in Wien ist nebelig und es schneit sogar ein bißchen. Nebenbei höre ich verschiedene Weihnachtslieder aus Amerika, ich besitze ein Internetradio, somit kann ich mir die Weihnachtsliedersender aussuchen. Damit der süße Geschmack nicht zu überhand nimmt, gönne ich mir schon gerne ein Corona-Bier, das gehört für mich dazu, wenn ich viel backe. — Am Sonntag bin ich den ganzen Tag in Jedenspingen im Waldviertel bei Angelika`Crop, wir werden Karten scrappen und ein Minibook werkeln, ich freue mich schon sehr wieder alle Mädls zu treffen.     Diese Form der Klappkarte gefällt mir…

  • DIY

    Marmelaaaaade

    Gestern und heute war ich ganz brav im Marmelademachen, der Weichselbaum (Weichseln sind Verwandte von Kirschen, aber viel säuerlicher) von Ninas Oma hatte diesmal sooo viele Früchte, die mussten einfach verarbeitet werden. Ich liebe diese säuerliche Marmelade, sie schmeckt sooo gut auf ein Butterbrot. Viel Arbeit war es schon, denn jede einzelne Weichsel entkernen na bravo, es waren sicherlich 5kg. Damit auch das Äußere der Gläser natürlich nett aussieht, hab ich die Deckeln mit Papierresten verschönert, geinkt und mit Bändern umrundet. Gefallen sie euch meine Glaserln? Ich wünsche euch noch einen warmen Sonntagabend Zitat des Tages: Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich hat, ist ein Sklave.

  • DIY

    Event mit Kunden

      Es gab ein Gewinnspiel in unserer Firma, da konnte eine Kundin 15 Freundinnen zu einem Abendevent mitnehmen. Ab 18.30 bis 20.30 konnten sie dann ungestört bei Sekt und Brötchen bei uns shoppen was das Zeugs hält. Ich hatte Muffins vorbereitet und natürlich wurden sie mit Fähnchen verziert, wie soll es auch anders sein bei einer Scrapperin 😉 Wir hatten großen Erfolg bei unseren Kunden, sie fühlten sich sehr wohl und wünschten sich eine Wiederholung, das ist doch schön, oder? Ich wünsche euch noch einen angenehmen Wochenausklang.

  • Scrapbooking

    1. Schlemmercrop bei mir

    Mein erster Schlemmercrop (hab ich mir bei meinen deutschen Lieblingsscrappern abgeschaut) 😉 bei mir zu Hause war ein voller Erfolg, Angelika, Claudia und Lenky waren bei mir in meinem Kellerstübchen zum Scrappen. Angelika hat uns allen leckere Muffins mit selbsgestalteten Fähnchen , Claudia einen Apfelkuchen mitgebracht und Lenky hat für Aufstriche gesorgt. Gut gestärkt haben wir getratscht, gelacht und auch gescrappt 😉 Angelika hat Dekobuchstaben verziert und so für einen Frühlingseinstieg  gesorgt.    Claudia hat gestempelt wie eine Wilde…   Sie war ganz hin und weg von Lenkys Big-Shot, da mußte sie doch ran an das Ding…Ein tolles Kärtchen ist dabei entstanden.   Lenky hat eine Endloskarte gefertigt mit ihren…