DIY,  Plotten,  Zitat

Wandtatoo

Ich liebe meine Deko, immer wenn wir nach Hause kommen, fällt der erste Blick zur Wand und sofort fühlen wir uns einfach wohl! Die Schrift habe ich vom Silhouette Store sie heißt: (ZP Ask Me Anything)

Ich möchte euch gerne zeigen, wie ich die Vinylfolie verarbeite. Wie schon gesagt, verwende ich eine hochwertige Folie, sie kann die fitzeligen Teile besser schneiden. Mein Silhouette Cameo4 Automatikmesser stelle ich auf 4 und den Druck gebe ich auf 23 und auf 2 Geschwindigkeit, somit klappt der Schnitt bei mir perfekt. Nach dem Schnitt streiche ich mit einem Rakel den ganzen Schnitt glatt, dann entgittere ich die Teile auf der geschnittenen Ober-Vorderseite (man kann das Vinyl auch gleich abziehen, aber nur bei gröberen Teilen) wie auf dem Foto, vorsichtig mit einem Entgitterhaken. Dann, wenn nur mehr das Motiv vor mir liegt, lege ich die Transferfolie drüber und streiche nocheinmal mit dem Rakel darüber, damit sich das Motiv gut festhält. Dann drehe ich die Folie auf die Rückseite und zieh jetzt die Folie ab, damit sich das Motiv auf der Transferfolie befindet. Ich hoffe, ich hab es euch gut erklärt;-) Nun könnt ihr euer Motiv beliebig auf Wände, Papier, Holz, Glas, Plastik, Metall… kleben und wieder mit dem Rakel feststreichen, fertig! Es ergibt so einen tollen Effekt, wenn man Dekoteile mit Sprüchen ect. beschriftet, ich mag es halt gerne. Es gibt noch sehr viele Ideen, die ich unbedingt umsetzen möchte, danke für euer Interesse.
Zitat des Tages

Das Leben ist eine große Leinwand, bemale sie so bunt du kannst. ( Danny Key)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code