DIY,  Plotten

Deko

Beschriftete Bilderrahmen passen in jedes Zimmer

Heute habe ich für mein Bilderrahmenprojekt kein Vinyl, sondern eine Wärmeübertragungsfolie verwendet. Ich habe die Folie spiegelverkehrt geschnitten wie bei meinen Shirts und dann auf Papier mit meiner Transferpresse gepresst. Klappt echt gut, wenn das Papier nicht zu dünn ist.

Die Folie schmiegt sich gut ans Paier an, ich finde es ja viel besser, als mit Vinylfolie. Ich bin schon wieder weg, morgen zeige ich euch wieder, wie toll man Filz beplotten kann…

Zitat des Tages:

Die Verwirklichung von Ideen ist der Treibstoff für kreative Herzen.

Keimel Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code