Reisen

Kosmetik in Harbach

Zur Zeit lass ich es mir gut gehen und dazu gehört auch eine Kosmetikbehandlung. Viel zu selten gönne ich mir so einen Luxus. Ich hatte Glück, denn die Kosmetikerin war eine sehr erfahrene Dame, sie verpasste mir eine Gipsmaske (angeblich gegen Mimikfalten). Anfangs hatte ich schon ein beklemmendes Gefühl, denn die Lippen wollten ja auch verwöhnt werden. Natürlich ist das kein normaler Bastelgips, sondern angereichert mit Salzen und Kräutern. In den ersten Minuten wurde das Gesicht ganz heiß, aber dann normalisierte sich die Wärme, nach 20 min hatte ich dann einen tollen Gesichtsabdruck (ohne Nase).
Diesmal habe ich meinen Travel und Bastelblog ein bisserl zweckentfremdet, aber Spass muss sein, oder?
Lasst es auch gut gehen 🙂
Zitat des Tages:
(Diese Sprüche gib es bei Oups)

6 Comments

Schreibe einen Kommentar zu PrinzessinN Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.