DIY,  Reisen,  Scrapbooking

Crop im Pott Impressionen

Es ist immer wieder faszinierend, wenn sich so viele scrapbegeisterte Damen an einem bestimmten Ort zusammen treffen, um dem gemeinsamen Hobby zu fröhnen. Viele von ihnen hatten ja eine längere Anreise von einigen Sunden auf sich genommen. Conny Löffler mit ihrem Team aus Bochum hatte dieses Jahr wieder ein perfektes Event vorort geplant und super umgesetzt, in dieser Hinsicht ist sie ja schon ein Profi und hat Erfahrung. Wir wurden alle sehr liebevoll und herzlich empfangen, es fehlte uns an Nichts.

Bei Alexandra buchte ich einen Layoutworkshop, sie zeigte uns wie man am besten mit Farbe und Papier im nassen Zustand umgeht.

In Kerstin Kreis Workshop übten wir mit der Nähmaschine auf Papier zu nähen und werkelten ein Minibook aus einem Papiersackerl mit Einschüben, klickt auf ihren Blog, hier kann man es gut sehen. Ich kann noch gar nichts Fertiges herzeigen, da ich immer wieder mit Tratschen beschäftigt war 🙂 (so soll es ja auch sein)

Zum WS von Jenny am Sonntag war ich leider nicht mehr dort 🙁

Impressionen…..

Mein Glücksbringer hat mich natürlich wieder nach Deutschland begleitet….#ferkerlaufreisen

Tolle Berichte über dieses tolle Event könnt ihr auch bei Conny , Ines und Stine nachlesen.
Ach war das wieder mal sehr schön!
Ich bedanke mich bei euch fürs Vorbeiklicken und wünsche euch einen netten Sonntag!
Zitat des Tages:
 Es ist nicht allein entscheidend welche Wege wir gehen, umso mehr jedoch, welche Spuren wir in unserem Leben hinterlassen.
(Zitat von OUPS)

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code