Scrapbooking

Der 2. Donaucrop in Wien

Das zweite Mal haben Jutta und ich in Wien in einem eher persönlichen Rahmen einen Crop veranstaltet. Bei mir zu Hause wurde im Garten gemütlich gescrappt und das  Wetter hat es gut mit uns gemeint.

Bettina, Kerstin, Ilona, Dagmar und Conny sind aus Deutschland nach Wien geflogen, um mit uns eine wunderschöne Zeit zu verbringen. Conny war so lieb und hat sich für uns ein Minibook ausgedacht mit einer sehr speziellen Bindung, wo wir natürlich unsere Wienfotos gleich hineinklebten und verscrappten.

Sightseeing kam natürlich auch nicht zu kurz, wir sind mit dem Riesenrad gefahren, eine Runde mit dem Fiaker,zum Frühstück im Cafe Central, zum Abendessen beim Figlmüller, haben auf der Gloriette in Schönbrunn einen Eiskaffee getrunken, waren im Hundertwasserhaus, Stephansdom und zu Hause sehr viel schwimmen– zwecks Abkühlung. Also ein komplettes Wienprogramm 🙂

Nächstes Jahr ist der Wunsch der Mädls mehr zu scrappen und wieder die Seele baumeln lassen.
Euer Wunsch ist uns Befehl 🙂
Ach es war so schön mit euch allen!
Das Mini wird nun befüllt und sobald als möglich gepostet.

Bis bald eure Gerlinde


 Zitat des Tages:
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast.
(chin. Sprichwort)

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code