DIY

Geschenkedosen

Gutscheine müssen verpackt werden, daher eignet sich immer eine unten aufgeschnittene leere Dose, die gefüllt und wieder verschlossen wird. Somit kann man sie außen toll verscrappen und der Beschenkte kann oben die Dose öffnen und sich darüber freuen.
Ich habe in letzter Zeit sehr wenig gepostet, ganz bewußt wollte ich mir keinen Stress machen. In der Arbeit ist es zur Zeit stressig genug und da wollte ich nur die freie Zeit geniessen und im Keller in meiner Bastelstube  werkeln und amerikanische Weihnachtsmusik hören-Barbara hatte da tolle Tips dazu.
 Ich freue mich diesmal sehr auf den HL. Abend, wir werden ihn mit den Enkelkindern feiern und mit ihnen spielen.

Das war die Angry Birds-Geburtstagstorte für Fabian, die meine Tochter wieder gezaubert hat.

Morgen gehts ab für 2 Tage nach Stockholm, wir wollen uns den Weihnachtsmarkt und das Vasa Museum ansehen und hoffen auf gutes Wetter und Rentiere 😉 – ich werde gerne darüber berichten.

Vielen Dank, dass ihr mir die Treue gehalten habt und hin und wieder vorbei klickt. Bis bald!                                                 

Zitat des Tages:
Wenn wir uns für die anderen interessieren, interessieren sie sich für uns.
(Aus dem Zitatenbüchlein – für gute Freunde)

6 Comments

  • Stine

    Was für eine supergeniale Idee. Die werde ich sofort nachmachen, denn da ist mein großes Kind bestimmt ganz begeistert.
    Stockholm, da bin ich aber meganeidisch. Es ist sehr sehr schön da, eine frühere Freundin kommt von dort und ist wieder zurückgegangen. Mach viele schöne Fotos und einen ganz lieben Dank für deine tolle Karte.
    Weihnachtlich liebe Grüße von
    Stine

  • Ines

    Sehr sehr schön sind Deine Gutscheindosen geworden und der Wichtel ist richtig goldig.
    Die Tochter-Torte ist auch wieder unglaublich toll!
    Gerade habe ich bei Ulli gelesen, dass du im Februar in Erkrath sein wirst. Das freut mich soooooo sehr!!!!

    GLG und einen schönen 3ten Advent von ♥en Ines

  • Heidrun

    Liebe Gerlinde,

    Ich habe mir auch ganz bewusst keinen Blogstress gemacht. Stockholm wie toll, habe es nur nach HH,HL und HB geschafft. Habe mir eine Auszeit mit meiner Mutter genommen. Das letzte Wochenende waren wir in Berlin. Genauso toll. Ich wünsche Euch superschöner Eindrücke in Stockholm.
    Drückerle Heidrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code