• Scrapbooking

    Travellerjournal

    Dieses Cover habe ich in einem Workshop im Crop im Pott mit der Nähmaschine genäht. Das Material Snappap ist lederartig, waschbar, bestempelbar, stanzbar, prägbar, sogar bügeln kann man dieses Material ….es lässt sich gut biegen und supertoll verarbeiten und greift sich auch gut an. Ich habe mit verschiedenen Papieren experimentiert, durch diese Gummibindung kann man mehrere Büchlein hinein ordnen. Ganz links sind die Papiere mit schwarzem Tee eingefärbt, das Papier bekommt dadurch eine vintage Optik. Beim 2. Büchlein habe ich normales Kopierpapier verwendet und beim 3. Büchlein 200g Papier, wobei es bei der Faltung fast zu stark ist. Ich finde diese Bindung einfach klasse, es passen in dieses Format sicherlich…

  • Reisen,  Scrapbooking

    Traveller Journey USA Florida – Key West

    In der Vorweihnachtszeit sind wir wieder einmal dem Stress zu Hause entflohen, wieder in unser geliebtes Florida und Key West. Zu Hause wurde schon Schnee geschaufelt und wir waren am Strand und genossen die angenehmen Temperaturen. Ich habe mir diesmal ein Traveller Journey mitgenommen und meinen Canon Selphy Drucker. Jeden Tag abends, es war ja schon um 18 Uhr dunkel, hatte ich genug Zeit um mein Reise-Tagebuch zu schreiben und die Fotos druckte ich dann jeweils dazu aus, ich hatte schon mein System mit den Fotos, darum ging alles recht zügig. Ich nahm auch kleine Stempeln, Stempelkissen, Schere und Kleber mit, also das Nötigste – aber es reichte. Ich finde…

  • Scrapbooking

    Karte

    Diese beiden Karten habe ich für meinen Lieblingsneffen und seine Freundin gewerkelt. Sie sind nun mit ihrem Studium fertig und tragen nun den Titel Diplom Ingenieur. Einfach eine großartige Leistung der Beiden. Zitat des Tages: Lernen ist der Versuch die eigene Neugier zu stillen.

  • Plotten,  Scrapbooking

    Minibook

    Dieses Minibook habe ich für die Tochter  meiner Freundin gewerkelt, sie wurde 30 Jahre alt und die Idee war- für sie viele Kinderfotos hinein zu packen,als Andenken- was mir gut gelungen ist. Diese Bindung ist eigentlich ganz einfach, ich habe sie selbst nachgearbeitet. Auf eine Innenseite klebte ich ein Laborello, damit noch mehr Fotos zu sehen sind. Beim Cover schnitt ich mit meiner Silhouette Cameo3 Ziffern und Federn aus, mit Magical Farben bzw. Puder wurden sie bearbeitet, das hat mir besonders viel Spaß gemacht, weil der Effekt so toll wird. Hier kann man die Farbschattierungen sehr gut erkennen…, dann noch ein wenig aufgehübscht, das Geburtstagskind liebt Wasser, daher noch ein…

  • Reisen,  Scrapbooking

    Minialbum Mallorca

    Dieses Minialbum habe ich in einem Kurs in der VHS bei Sandra Kuster selbst gebunden, es hat Spaß gemacht wieder einmal in Gesellschaft zu scrappen. Sandra hat ein dickes KIT (Papiere und Zubehör)  zusammengestellt, viele neue Ideen bei der Bindung habe ich dabei gelernt. Das Cover wurde üppig gestaltet und gestapelt, natürlich Geschmacksache. Schon sehr lange her, daß ich die Wasserfalltechnik angewendet habe und immer eine Herausforderung bei der Zusammenstellung. Bei der Gestaltung habe ich diesmal meine Silhouette Cameo heiß laufen lassen, ich habe geschnitten und sie mit den Stiften schreiben lassen. Ich schreibe sehr gerne und sehr viel in meine Books, da ich ja eine Erinnerung an die schöne…

  • Scrapbooking

    Blogmüde

    Zur Zeit macht es mir gar keinen Spaß mehr, in meinem Blog zu schreiben. Ich gestalte sehr brav meine Minibooks über unsere Urlaube in meinem Kellerstübchen, aber zum Posten habe ich dann keine Lust. Meine Blogliste mit all meinen Lieblingsblogs ist irgendwie abhanden gekommen, ich kann sie nicht mehr finden und bin sehr traurig darüber. So ändert sich alles im Leben, Irgendwie war es mir ein Bedürfnis ein paar Zeilen zu schreiben, vielleicht verirren sich ja noch ein paar sehr treue Leser hierher – vielen Dank dafür 🙂 Mit einem lachenden und einem weinenden Auge ziehe ich mich zurück 🙁 Alles Liebe Gerlinde

  • Scrapbooking

    Minibook aus Briefkuverts

    Dieses Minibook habe ich mit Briefkuverts gestaltet – Viele Fotos haben darin Platz gefunden, unsere Hausrenovierung wird hier dokumentiert. Heute lehne ich mich im Sessel zurück und schau mir gerne das Büchlein mit „unserem Chaos“ an. Stempel und Papier verwendete ich von  Stamping up, beschriftete Tags steckte ich hinter die Fotos, somit gibt es auch genug Hintergrundinformation. Danke, dass du bei mir vorbeigeklickt hast. Ich wünsche dir einen tollen Wochenbeginn, bis zum nächsten WE ist es ja nicht mehr soo lange 🙂 Zitat des Tages: Wir denken selten an das was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. (Arthur Schopenhauer) Liebe Grüße von Gerlinde

  • DIY,  Scrapbooking

    Tischdekoration zum 30er

    Diese kleinen Schachteln habe ich im Silhouette Store gekauft und gewerkelt, als Tischdeko wurden sie verwendet. Firnzuckerl von Englhofer aus Graz habe ich in die Schachteln gefüllt und zu jedem Tischgedeck gestellt. Katrin hat wieder einmal eine Torte gebacken und für den 30er ihrer Schwester mit aufwändigen Blumen verziert. Diese drei Minibooks habe ich in 3 Dekaden eingeteilt und Sabines Leben dokumentiert. Die Bücher wurden in der Verwandschaft herumgereicht – Tanten, Onkeln, Opas und Omas haben sich in der Kindheit mit Sabine wieder erkannt. Diese Bücher waren wirklich sehr beliebt und eine nette Stimmung kam dabei auf. Ich habe die Minibooks selbst gebunden mit Papieren von Tim Holtz. Ja die…

  • Scrapbooking

    Der 2. Donaucrop in Wien

    Das zweite Mal haben Jutta und ich in Wien in einem eher persönlichen Rahmen einen Crop veranstaltet. Bei mir zu Hause wurde im Garten gemütlich gescrappt und das  Wetter hat es gut mit uns gemeint. Bettina, Kerstin, Ilona, Dagmar und Conny sind aus Deutschland nach Wien geflogen, um mit uns eine wunderschöne Zeit zu verbringen. Conny war so lieb und hat sich für uns ein Minibook ausgedacht mit einer sehr speziellen Bindung, wo wir natürlich unsere Wienfotos gleich hineinklebten und verscrappten. Sightseeing kam natürlich auch nicht zu kurz, wir sind mit dem Riesenrad gefahren, eine Runde mit dem Fiaker,zum Frühstück im Cafe Central, zum Abendessen beim Figlmüller, haben auf der…

  • Reisen,  Scrapbooking

    Minibook Teil 2 Madeira

    Hier zum Beispiel habe ich einen Teil einer Broschüre hineingeklebt. Passende Stempel mit etwas Washitape passen immer. Hier habe ich den Rechnungsbeleg mit hineingesteckt, damit wir auch immer wieder den Preisunterschied von den Jahren vergleichen können. Diesen Kassabon nützte ich als Hintergrund Fotos, passende Stempelabdrücke und Washi Tape passen immer Dieses Eucalyptusblatt nahm ich mir von der Wanderung mit, passend zum Foto geklebt. Auch diesmal mit dabei #ferkerlaufreisen# Ohne viel Schnick Schnack Tags verwende ich gerne, ich kann sie gut hinter den Fotos hineinstecken und das Passende dazu schreiben.     Vielen Dank für euer Interesse bei mir Vorbeizuklicken. Zitat des Tages: „Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt.“