• Reisen

    Madeira Levada Wanderung

    In Hawaii sieht es auch so aus, wie im Urwald kommt man sich hier vor. Die Bäume hängen bei diesem Weg neben der Levada über dem Weg, man muss schon vorsichtig sein, damit man sich den Kopf nicht verletzt.Ich habe dutzende Fotos gemacht und konnte gar nicht genug von Farnen, Moosen, Flechten und wassergetränktem Grünzeug bekommen. Nicht umsonst hat hier die Kaiserin Sissi ihre Lungenkrankheit auskuriert, denn für die Bronchien ist das eine Wohltat. Natürlich ist unser Reisebegleiter das Ferkerl auch wieder dabei. .. seht euch diese Wurzeln und dieses satte, grüne Moos an – ein Traum! Der Weg Richtung #25 Fountains# verläuft sehr knapp neben der Levada entlang, diejenigen, die…

  • Reisen

    Wanderung auf Madeira

    Wer schon einmal auf Madeira war der weiß, dass man hier sehr gut wandern kann. Wir sind jetzt nicht so die Hetzer, die sich schon um 8 Uhr auf den Weg in die Berge machen, sondern es eher chillig angehen. Gestern war der Tag das erste Mal sonnig und man hatte eine tolle Fernsicht hoch oben über die ganze Insel. Wir fuhren auf die Hochebene vom Pico Ruivo do Paul da Serra und hatten eine Traumsicht, was hier ja nicht selbstverständlich ist, denn viel zu oft ist es hier nebelig und total zu. Wir wanderten zum Risco Wasserfall und zu den 25 Fountains, ca 6km bergab und bergauf ca. 250 Höhenmeter,…

  • Reisen

    Madeira-Impressionen

    Wie jedes Jahr wollen wir schon früher als zu Hause den *Frühlingsduft* schnuppern, das geht hier auf Madeira sehr gut. Es hat so um die 20 Grad, man kann hier wandern, spazieren, mit dem Auto steil bergauf und bergab fahren oder einfach nur chillen. Wir haben ein Hotel in Ponta da Sol gebucht, im 4. Stock mit Balkon und Ausblick aufs weite Meer. Ein großer Tisch steht vor der Balkontür, den habe ich mir natürlich gleich als meinen Scraptisch auserkoren. Ich fühle mich wie eine Prinzessin beim Scrappen mit Blick aufs Meer :-), ich habe alles Wichtige mit. Abends nachdem wir die Insel erkundet haben und ich genügend Fotos gemacht habe,…

  • DIY,  Reisen,  Scrapbooking

    Crop im Pott Impressionen

    Es ist immer wieder faszinierend, wenn sich so viele scrapbegeisterte Damen an einem bestimmten Ort zusammen treffen, um dem gemeinsamen Hobby zu fröhnen. Viele von ihnen hatten ja eine längere Anreise von einigen Sunden auf sich genommen. Conny Löffler mit ihrem Team aus Bochum hatte dieses Jahr wieder ein perfektes Event vorort geplant und super umgesetzt, in dieser Hinsicht ist sie ja schon ein Profi und hat Erfahrung. Wir wurden alle sehr liebevoll und herzlich empfangen, es fehlte uns an Nichts. Bei Alexandra buchte ich einen Layoutworkshop, sie zeigte uns wie man am besten mit Farbe und Papier im nassen Zustand umgeht. In Kerstin Kreis Workshop übten wir mit der Nähmaschine…

  • Reisen,  Scrapbooking

    Flip Flap Minialbum

    Wie ich schon im vorletzten Post angekündigt, habe ich ein Flip Flap Album mit Hilfe eines* youtube Tutorial`s* gefertigt. Es hat Spaß gemacht und wurde auch gut erklärt. Den Verschluss fertigte ich mit einer SU Stanze, ist einmal was anderes und passt für die Minibookgröße 6 mal 6 inch ganz gut. Viele Fotos finden darin Platz.  Sie wurden mit Picasa zu einer Collage gestaltet und mit meinem Selphy ausgedruckt, so habe ich verschieden große Fotos ganz individuell in meinem Album.  Dieses Album wird mich immer an eine wunderschöne Zeit hier im Waldviertel in Moorbad Harbach  erinnern. Danke für euer Interesse hier auf meinem Blog vorbei zu klicken und wünsche euch von…

  • Reisen

    Impressionen aus Moorbad Harbach

    Noch nie in meinem Leben habe ich so ein Naturschauspiel gesehen, als Städterin auch nicht möglich! Hier im Waldviertel hat es in der Nacht minus 20 Grad und vormittags noch immer minus 18 Grad, die Sonne lässt dann diese Eiskristalle erglitzern, ein herrliches Schauspiel. Seht ihr den Maschendrahtzaun mit den Eiskristallen, ein Wahnsinn, oder? Vormittags im heissen Moorbad und dann hinaus an die frische Luft, ach wie werde ich das alles vermissen! Der nächste Post wird dann wieder kreativ, ich dachte, das muss ich euch zeigen. Verbringt ein tolles Weekend bis bald! Zitat des Tages:             (Das Bild ist von Oups)  

  • Reisen

    Kosmetik in Harbach

      Zur Zeit lass ich es mir gut gehen und dazu gehört auch eine Kosmetikbehandlung. Viel zu selten gönne ich mir so einen Luxus. Ich hatte Glück, denn die Kosmetikerin war eine sehr erfahrene Dame, sie verpasste mir eine Gipsmaske (angeblich gegen Mimikfalten). Anfangs hatte ich schon ein beklemmendes Gefühl, denn die Lippen wollten ja auch verwöhnt werden. Natürlich ist das kein normaler Bastelgips, sondern angereichert mit Salzen und Kräutern. In den ersten Minuten wurde das Gesicht ganz heiß, aber dann normalisierte sich die Wärme, nach 20 min hatte ich dann einen tollen Gesichtsabdruck (ohne Nase). Diesmal habe ich meinen Travel und Bastelblog ein bisserl zweckentfremdet, aber Spass muss sein, oder?…

  • Reisen,  Scrapbooking

    Cover von meinem Flip Flap Album

    Ich bin ja noch eine Woche hier in Harbach und möchte das Album auch noch auf meiner Kur fertigstellen. Viele Fotos habe ich mit meinem Selphy ausgedruckt, gottseidank habe ich ihn mitgenommen. Ich lade meine Fotos vom Handy auf Picasa, bearbeite sie zu einer Collage, speichere sie am Desktop ab und dann kommen sie auf einen Stick, den ich dann an den Drucker stecke. Es ist immer schwierig, wenn man nur das Nötigste an Scrapmaterialien mit hat, aber dafür wird man kreativer. Ich habe von *youtube* ein Tutorial angesehen und nachgewerkelt. Ein Flip Flap Album, ich zeige euch demnächst das ganze Album. Die Kälte hat den kleinen Bach in der Nähe…

  • Reisen

    Moorbad Harbach

    Hier in dieser Kuranstalt im Waldviertel in Niederösterreich darf ich 3 Wochen lang die Vorzüge des Entspannens und ein paar Therapien genießen. Es ist für mich das erste Mal, dass ich auf Gesundheitsvorsorgewochen bin und ich muss ehrlich sagen, es ist unbeschreiblich. Ich habe Zeit für mich, bekomme ein gesundes, ausgewogenes und kalorienreduziertes Essen und werde noch dazu bedient. *Rezepte und Tipps* Ja es tut sehr gut und ich fühle mich sehr wohl hier. Einen großen Koffer voller Scrapzeugs schlummert unter dem Tisch, aber ich habe noch nichts ausgepackt. Ich genieße es zu sehr mich nach den Behandlungen hin zu legen, oder Spaziergänge zu unternehmen. Mein Zimmer befindet sich  genau über…

  • Reisen

    Ich bin auf GVS

    Zur Zeit bin ich auf Kur! Eigentlich heisst es seit kurzem hier in Österreich nicht mehr Kur, sondern GVS – Gesundheitsvorsorge. In Moorbad Harbach – Xundheitswelt – in Niederösterreich, Nähe der Tschechischen Grenze verweile ich nun für ganze 3 Wochen. Ich bekomme einige Therapien für meine operierten Knie, dafür bin ich sehr dankbar. Noch besser wäre es gewesen, ich hätte um Rehabilitation angesucht, dann wären die Therapien noch intensiver gewesen. Wer schon einmal so eine Kur gemacht hat, weiß wie sich alles abspielt. Man bekommt einen Therapieplan und wird so zu Muskelaufbau, Seminare über gesundes Leben, Unterwassergymnastik oder Entspannungsübungen eingeteilt. Ich kann nur sagen, ich bin sehr dankbar dafür hier zu…