• DIY,  Plotten

    DIY Holzschild

    Ein Stück Holz vom Schupfen wurde mit schwarzer Acrylfarbe bemalt-getrocknet und dann mit weisser Acrylfarbe bestrichen-wieder gut trocknen lassen. Danach wurde das Holzschild mit einem Schmirgelpapier geschliffen und an den Kanten etwas mehr, damit der Shabby Chic entsteht. Abgeschaut habe ich mir diese Technik bei *CreativeLive*. Astrid hat einen tollen Blog. Mit meiner Cameo habe ich die richtigen Schriften ausgewählt und auf Vinyl geschnitten. Zum Schluss wird das Schild mit Holzwachs eingestrichen, damit ich es auch im Freien stehen lassen kann. Fertig ist unser neues Schild für die Gartenterasse. Das nächste Mal versuche ich die Acrylfarbe mit einem Roller aufzutragen. Ich bin schon wieder weg! Soviel Zeit muss aber sein, dass…

  • DIY,  Plotten

    DIY Holzschilder

    Diesmal habe ich verschieden große Holzbretter zuerst mit einer schwarzen und dann mit einer weissen Acrylfarbe gestrichen. Mit einem Schleifpapier wurden dann die Flächen bearbeitet und an den Kanten etwas mehr abgeschliffen, damit der Vintage-Look entsteht. Mit meiner Cameo erstellte ich Schriften und auf einer Vinylfolie wurden sie geschnitten. Hier in der Steiermark in der Wohnung eines Jagdhauses passen die Schilder optimal ins Vorzimmer- richtig rustikal, obwohl sie auch in einem Vorgarten super aussehen würden. Da schweben einige Ideen in meinem Kopf herum 😉 Holz hätte ich genug!!! Euch allen wünsche ich eine tolles Wochenende und vielen Dank fürs Vorbeiklicken. Zitat des Tages: Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen,…

  • DIY,  Scrapbooking

    Geburtstagskarte

    Ein Kärtchen ist heute entstanden und meine Cameo hat mir geholfen 🙂  Diese Woche habe ich bei meiner Mutter tapeziert, die heutigen Tapeten haben eine tolle Qualität, alles geht ruck-zuck-Tapeten zuschneiden, Wände einkleistern und raufkleben. Das Design ist von Barbara Becker, ich bin ganz begeistert von Muttis Geschmack 😉 Wir haben im Wohnzimmer 3 verschiedene Tapeten von B.B. verwendet und alle passen super zusammen. Zeitraubend sind nur Fensterrahmen ect. Nun habe ich sie wieder glücklich gemacht und das ist das Wichtigste 😉 Natürlich half ich ihr auch beim Räumen und ausmisten, viele alte Schachteln, Briefe und Fotos  aus meiner Kindheit habe ich entdeckt- wir haben darüber geschmunzelt – und natürlich kreisen…

  • DIY

    Geburtstagstorte

    Katrin, meine Tochter hat wieder einmal eine tolle Torte für meine Mutter gezaubert. Sie hat lecker geschmeckt und war eine echte Augenweide 🙂 Zitat des Tages: Alle Menschen möchten alt werden, aber niemand möchte alt sein (Jorgos Canakacis)            der Spruch stimmt ……

  • DIY

    Donuts

    Heute hatte ich richtig Lust darauf bekommen, mal Donuts zu backen. Barbara von Scrap Impulse hat mich eigentlich schon im letzten Post von ihr darauf aufmerksam gemacht. Das Germteig-Rezept habe ich von Plachuttas Kochbuch-=die gute Küche= Gut, es war einmal ein Versuch – sie sind nicht wirklich sehr förmig geworden, aber geschmeckt haben sie echt lecker. Viellecht habt ihr ja auch einen „Gusta“ bekommen, Donuts sind gar nicht so schwer herzustellen. wenn ihr wollt-hier das Rezept:   Dampfl herstellen (Germ in der Hälfte der -lauwarmen-Milchmenge auflösen, mit Mehl anstauben und an einem warmen Ort gehen lassen) dann die Zutaten dazugeben – zu einem geschmeidigen Teig schlagen bzw. rühren, bis er Blasen wirft.Ich…

  • DIY

    Geburtstagskarten

    Meine Mutti ist heute 75 Jahre alt und das wird natürlich nächstes Wochenende ausführlich gefeiert. Sie bekommt von ihren Enkelkindern einen Reisegutschein und da wurde ich natürlich beauftragt,eine hübsche Verpackung zu kreieren. In der Innenseite habe ich eine Tasche gefertigt, wo der GS hineinkommen wird. Sie ist eine begnadete Sockenstrickerin und das ist die Karte, die sie von uns Töchtern bekommt. Für die Tischdeko habe ich natürlich auch gesorgt, aber die zeige ich euch dann nächste Woche nach der Feier 😉 Wir werden sie hoch leben lassen!!!! Vielen Dank fürs Vorbeiklicken – euch wünsche ich einen angenehmen Wochenbeginn.                           …

  • DIY

    Russischer Zupfkuchen

    Auf Nates-Blog habe ich dieses leckere Rezept gesehen und gleich nachgebacken.Das Rezept ist von* HIER* Leckerschmecker ist er geworden der russische Zupfkuchen- probiert ihn mal aus- gar nicht schwer.   Ich wünsche euch ein tolles Weekend! Mein Mann und ich lösen heute abends das Weihnachtsgeschenk von unseren Kids ein und gehen gemeinsam mit ihnen ins Kabarett Simpl in die Wollzeile.  Ein Familienabend, ach wie schööööönnnnn-ich berichte morgen darüber. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann wir zu fünft- seit die Kids groß sind- abends etwas unternommen haben ;-))) Zitat des Tages:  In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber. (chin.Weisheit)

  • DIY

    Geschenkedosen

    Gutscheine müssen verpackt werden, daher eignet sich immer eine unten aufgeschnittene leere Dose, die gefüllt und wieder verschlossen wird. Somit kann man sie außen toll verscrappen und der Beschenkte kann oben die Dose öffnen und sich darüber freuen. Ich habe in letzter Zeit sehr wenig gepostet, ganz bewußt wollte ich mir keinen Stress machen. In der Arbeit ist es zur Zeit stressig genug und da wollte ich nur die freie Zeit geniessen und im Keller in meiner Bastelstube  werkeln und amerikanische Weihnachtsmusik hören-Barbara hatte da tolle Tips dazu.  Ich freue mich diesmal sehr auf den HL. Abend, wir werden ihn mit den Enkelkindern feiern und mit ihnen spielen. Das war die…

  • DIY

    Foto im Glas

    Bei Angelika habe ich im Facebook diese nette Idee gesehen. In ein sauberes Marmeladeglas habe ich ein selbst ausgedrucktes Foto hineingesteckt – seitlich mit einem kleinen Stück doppelseitigem Klebeband befestigt. Glitzersterne dazu gegeben und mit Öl aufgefüllt.Ich habe die Fotos rundherum geklebt, somit sieht man sie gut in Verbindung mit den Sternen, wenn man das Glas schüttelt. Luki mein Enkelkind hat mich tatkräftig unterstützt und wird sie dann unter den Christbaum legen. Die Fotos haben sich auch nach 8 Tagen nicht verändert. Obendrauf eine kleine Verzierung und schon hat man ein kleines Geschenk-danke Angelika 😉 In den nächsten Tagen möchte ich euch sehr gerne mein neuestes Smashbook zeigen und dann wird…

  • DIY

    Tauftorte

    Diese Tauftorte hat meine Tochter Katrin  für ein Mädchen gewerkelt.Sie ist wieder perfekt gelungen finde ich 😉 bravo!!! Dank Conny beherrsche ich jetzt auch die Collagenvariante von Picasa 🙂 Sie hat es sehr verständlich auf ihrem Blog erklärt. Danke!!! Kuscheligen Abend euch allen! Zitat des Tages:  Wer Liebe sät, wird Freude ernten. (aus dem Oups Büchlein)